Person in Notlage

So lautete am 24.11.2010 um 7.51Uhr das Alarmstichwort. Durch Zufall war unser Kreisbrandmeister ganz in der Nähe und hat den Einsatzbefehl "Person in Notlage, PKW in Teich" mitgehört.

Noch bevor wir ausgerückt sind, hatte dieser, die von der Leitstelle angegebene Straße abgesucht und ganz in der Nähe des eigentlichen Einsatzortes den PKW gefunden. Es war aber bereits ein Abschleppwagen vor Ort und keine Gefahr für Personen erkennbar. Dadurch wurde der Einsatz abgebrochen.
Zum Seitenanfang