Großbrand im Ortsteil SeifersdorfRauchmelder retteten den Bewohnern das Leben

In der Nacht vom 21.10. zum 22.10.2019 schrillten um 2.38 Uhr in 4 Feuerwehren der nahen Umgebung die Sirenen und Funkmeldeempfänger und alarmierten die Kameradinnen und Kameraden zu einem Großbrand an den Wiesenweg im Jahnsdorfer Ortsteil Seifersdorf. Das höchste Alarmstichwort „Brand 4“ mit dem Zusatz „Scheunenbrand“ verhieß nichts Gutes und der weithin sichtbare Feuerschein und Brandgeruch der selbst in Jahnsdorf wahrnehmbar war, bestätigte die dramatischen Gedanken die viele Einsatzkräfte auf der Anfahrt zur Einsatzstelle hatten.

PKW Brand mit eingeklemmter PersonPKW Brand mit eingeklemmter Person

Ein vermutliches Familiendrama führte am heutigen Morgen um 6.00Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 169 am Ortsausgang Leukersdorf Richtung Neukirchen.

VKU mit eingeklemmter PersonEingeklemmte Person nach Verkehrsunfall

Schwerer Verkehrunfall auf der Wilhermsdorfer Straße (bis Ende 2008 Umleitungsstrecke für die B169) im Gewerbegebiet Jahnsdorf.

Brand eines Dreiseiten HofesGroßbrand eines Dreiseitenhofes im Nachbarort Neukirchen

Beim Eintreffen unserer Wehr stand bereits die Scheune und ein großer Teil vom Seitengebäude im Vollbrand. Der heftige Wind in Richtung Wohngebäude und die anfangs geringe Löschwasserversorgung erschwerten die Brandbekämpfung.

Zum Seitenanfang